Zensus2022: Mikrozensus sendet euch in den nächsten Tagen ein Schreiben zu. Sie wollen Daten erheben, die dazu dienen, dass entweder demnächst Zwangshypotheken (Inflation) erhoben werden können oder eine Zwangsbewohnung (Migrationspakt) bei Leerstand vorgenommen werden kann. Bitte haltet euch auch vor Augen, dass der durchgeführte Zensus auch dazu dienen kann den für 2024 geplanten Lastenausgleich vorgenommen werden soll – sprich: Es könnten Zwangshypotheken für Hausbesitzer umgesetzt werden.

Der Zensus 2022 Fragebogen wird seit dem 15. Mai versendet. Der Zensus 2022 Fragebogen als PDF kann als Vorabansicht heruntergeladen werden. Eine Aufwandsentschädigung für den Zensus2022 gibt es nicht.

Der Zensus 2022 sammelt Daten zur Bevölkerung für Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft. Wir beantworten die wichtigste Fragen zum Zensus 2022: Wie kann ich mich gegen die Datenerhebung des Zensus 2022 wehren?

Schaut Euch dieses Protokoll als PDF Datei an. Die Person, welche bei Euch die Zensus Befragung durchführen will, in die private Haftung nehmen und zusätzlich auf Datenschutz nach DSGVO beharren.

So wehrt Ihr Euch gegen die Datenerhebung auf dem Weg hin zu einer möglichen Zwangsenteignung via Einschreiben an die Damen und Herren von zensus2022.de zurück:

Bedingte Akzeptanz

Betreff: Zensus 2022 Datenerhebung zur Volkszählung in Deutschland

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ihr Angebot einer Befragung “Zensus 2022” durch das Landesamt für Statistik habe ich am x.z.2022 erhalten.

Leider finde ich auf der Seite des “Ministeriums für Justiz” unter www.bmj.de nur eine nichtamtliche Veröffentlichung ohne Geltungsbereich des “BStatG”. Viele Paragraphen wurden zwischenzeitlich gestrichen, so dass mir dieses “Gesetz” nunmehr als ein Fragment erscheint.

Lassen Sie mir bitte umgehend und vorab den gesamten gültigen amtlichen Text des von Ihnen so bezeichneten ”Gesetz(es) über die Statistik für Bundeszwecke – BStatG” auch mit ihrem Geltungsbereich zukommen. Gesetze ohne Geltungsbereich sind wegen Verstoßes gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig und nichtig (BVerwGE 17, 192 = DVBI 1964, 147). Anders argumentiert, was völkerrechtlich plausibel wäre; ein Gesetz, das nirgendwo gilt, gilt überhaupt nicht.

Teilen Sie mir bitte Ihre Rechtsgrundlage und Legitimation mit und bestätigen Sie diese bitte mit Ihrer persönlichen Unterschrift (vgl. BGB, § 126) und damit Übernahme der Verantwortung. Können Sie das nicht, erwarte ich von Ihnen die sofortige Einstellung des Versuches einer Datenerhebung und Datenverarbeitung im Zensus bzw. “Zensus 2022”. Ich akzeptiere eine Datenerhebung und -verarbeitung nur für den Fall, dass Sie mir die offenen Rechtsgrundlagen erörtern und auch persönlich haftend dazu Stellung nehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Max Mustermann

Download des Zensus Fragebogen als PDF:

Schaut Euch auch auf dem Telegram.org Kanal von Q7 4 You um: https://t.me/Q74You!

Quelle des Videos zum Zensus2022 ist der Telegram Kanal von Michael: https://t.me/michaelrhikozr!

Update vom 26.05.2022

Erste Menschen berichten von ihrer Erfahrung zu der Zensus Umfrage, an der sie teilnahmen. Ihnen wurden nur 2 Fragen gestellt:

  • Wer wohnt alles im Haus?
  • Hat einer der Personen noch einen 2. Wohnsitz?

Achtung (unbestätigt): Hinter vorgehaltener Hand wurde den Befragten gesagt, dass es dieses Jahr noch freiwillig ist Flüchtlinge aufzunehmen. Die Zensus2022 Umfrage kann also darauf hinauslaufen, dass Wohnungseigentümer in Zukunft Flüchtlinge aufnehmen müssen (Achtung: unbestätigt).

Professor Dr. Christian Rieck redet in seinem Video vom 21.5.2022 über das Thema „Volkszählung 2022: Vorbereitung für Lastenausgleich? (Zensus)“ -> Das Video findet Ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=Wl9YOFDz140.

Aufklärung von Michael zum Thema Zensus

Volkszählung 2022: Vorbereitung für Lastenausgleich? Aufklärung zum Zensus!

Wehrt Euch gegen den Zensus!

Die Haushaltsbefragungen für den Zensus 2022 stehen an. Ruft dort beim Zensus 2022 Hauptbüro an und teilt denen mit, dass ihr sehr gern bereit seid, die Befragung mitzumachen, jedoch nur unter den folgenden Bedingungen, da wir ja Corona haben: der Erhebungsbeauftragte muss geboostert oder doppelt geimpft oder genesen sein und die Impfung darf nicht länger als drei Monate zurück liegen. Zusätzlich muss er Euch einen aktuellen negativen PCR Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Dann besteht ihr aus Sicherheitsgründen darauf, dass die Befragung im Freien stattfindet und mit frischer FFP2-Maske und einem Sicherheitsabstand von mindestens 2 Meter eingehalten wird, da der Gesundheitsminister der Bundesrepublik Deutschland Prof. Karl Lauterbach gesagt hat, es rollt eine neue Welle auf uns zu. Euch wird der Termin abgesagt werden!

Die USAG kennen wir auch unter dem Abschnitt „SHAEF“. Wir zeigen euch hier, wie ihr einen Strafantrag nach SHAEF stellt. Weitere Links: Verteidigung gegen Inkasso, Personalausweis ungültig, SHAEF kontaktieren, Strafantrag nach SHAEF , Beispiel Strafanzeige nach SHAEF & Bereinigungsgesetze gelten, Schuldtitel rechtsungültigTadel an Auer Witte Thiel Rechtsanwälte GbR.